Peter Conzendorf in Mehmke

“Nach mehrjähriger Ausbildung und einer geistlich-theologischen Betreuung wurde ich am 1.8. 2010 als Prädikant mit freier Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung auf 6 Jahre beauftragt.

Seit dieser Zeit halte ich regelmäßig Gottesdienste und besonders das Heilige Abendmahl ist mir wichtig geworden. Nach geistlichem Zuspruch entschloss ich mich, die Ordination ins Ehrenamt zu beantragen.

Mit den Voten des Superintendenten Heinrich und des Propstes Hackbeil und dem “Ja” aus Erfurt wurde ich im Januar zu einem Gespräch mit der Bischöfin Junkermann eingeladen. In diesem seelsorgerlichen Gespräch hat die Bischöfin Ihr entscheidendes „Ja“ gegeben.  Nach der Ordinandenrüstzeit im Kloster Drübeck wurde ich am 21.April 2013 im Dom zu Magdeburg ordiniert.

Dieser Tag war einer der Wichtigsten in meinem Leben.

Ich lasse mich gern von Gemeinden einladen zu Gottesdiensten und Gemeindekreise.”

 

Mehr zur Arbeit im Kirchgemeindebereich Diesdorf/Mehmke/Wallstave finden Sie auf den von Peter Conzendorf gepflegten Seiten im Netz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.